Seltene Aus- und Einblicke in Siegen

 

Diese seltenen Ein- und Ausblicke waren durch den „Tag des offenen Denkmals“ am 8. September 2013 möglich:
IMG_5291bearbAufstieg auf den Turm der Nikolai-Kirche in Siegen

IMG_5275bearbAusblick durch ein Fenster des Turmes der Nikolai-Kirche in Siegen auf das obere Schloss

IMG_5262bearbauf dem Balkon der Nikolai-Kirche bot sich mir dieser Blick auf das Obere Schloss von Siegen
IMG_5282bearbDer Balkon der Nikolai-Kirche in Siegen
IMG_5283bearbAusblick auf Siegen
IMG_5237bearbIMG_5281bearbIMG_5256bearbDas Wahrzeichen der Stadt Siegen – das Krönchen ganz nah!
IMG_5311bearbdas Original von 1658 im Eingangsbereich der Nikolai-Kirche
IMG_5290bearbDie Glocken der Nikolai-Kirche hoch oben über Siegen
IMG_5287bearbein etwas anderer Ausblick, der so nur selten möglich ist in Siegen.
Leider ist der Turm nicht immer zur Besichtigung freigegeben.
IMG_5278bearbso ist auch diese Turmuhr nicht jeden Tag mehr sichtbar. Eine alte Turmuhr der Nikolai-Kirche, zu der Zeit hatte sie nur einen Stundenzeiger!
IMG_5302bearbdie Nikolai-Kirche von Innen
IMG_5315bearbvor der Nikolai-Kirche chillen und entspannen sich viele Siegener, manche spielen auch gerne eine Partie Schach in gemütlicher Runde
IMG_5328bearbDie Fürsten-Gruft im „Unteren Schloss“ von Siegen
IMG_5323bearbIMG_5332bearbIMG_5326bearbIMG_5322bearbIMG_5327bearbDiese Gruft der Fürsten ist leider für Touristen nicht immer offen zu Besichtigen.
IMG_5348bearbDie älteste Kirche von Siegen: die Martini-Kirche unterhalb des „Unteren Schloss“ von Siegen
(http://de.wikipedia.org/wiki/Martinikirche_%28Siegen%29)

IMG_5340bearbIMG_5349bearbNeben der Martini-Kirche befindet sich der älteste Friedhof der Stadt Siegen.

Zum Abschluss nochmal das Wahrzeichen der Stadt Siegen – das Krönchen
IMG_5266bearb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.